Historie

13.10.2018, Naad Yoga – ein workshop mit Nam Hari Singh

Viele von Euch kennen Nam Hari von seinen eindrucksvollen Gong-Meditationen im Antarjaamee. Im Naad Yoga-workshop ist ausführlich Zeit für das Phänomen Klang. Es geht darum, selber Klang zu erzeugen und zu erfahren,  der Gong kommt hier nicht zum Einsatz.

Samstag, 13.10.2018 14.00-18:00 Ihr

Beitrag: 40,00€

Anmeldungen bitte an yoga@antarjaamee. de

 

Nam Hari schreibt:

“Naadyoga, dass Yoga des Klangs ist jenseits von Worten und kann nur erfahren werden. Genau zu dieser Erfahrung möchte ich Dich mit diesem 4-stündigen Workshop einladen.

Alles ist Klang-Schwingung, dass wussten Yogis schon lange bevor wir es mit unserer heutigen, wissenschaftlichen Ebene anhand des Aufbaus von Atomen leicht verständlich machen konnten.

Klang berührt uns im Inneren und ruft Stimmungen, Erinnerungen und Gefühle hervor.

Die für jeden erlernbare Technik des Gurmat Sangeet ist auf die Tradition Guru Nanaks (1469-1539) zurückzuführen. Es ist eine sehr genau definierte Wissenschaft und Kunst zur Erhebung des Bewusstseins des Menschen, oder einfacher gesagt die beste Medizin für mentale Gesundheit.

Neben einer kleinen Theorie-Einheit werden wir den größten Teil mit der Praxis verbringen. Wir werden gemeinsam verschiedenen Meditationen, Melodie und Rhythmus erfahren, wobei unsere Stimme das Hauptwerkzeug sein wird.

Es bedarf keinerlei musikalischer Kenntnisse noch benötigst Du andere Vorerfahrungen. Interesse und die Offenheit Neues zu erleben reichen völlig aus!”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *